Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Die folgenden AGB gelten für alle Leistungen, die vom CONTORHAUS Leipzig gegenüber ihren Nutzern erbracht werden.

AGB der Nutzer gelten nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung.

Unser Angebot richtet sich sowohl an Privatkunden als auch an Unternehmen. 

Leistungsbeschreibung

Das CONTORHAUS Leipzig vermietet voll ausgestattete Büroarbeitsplätze und Räume zur zeitlich flexiblen Nutzung .

Zusätzliche Serviceleistungen rund um Büro- und Seminarorganisation ergänzen das Leistungsangebot.

 Preise und Konditionen sind der jeweils aktuellen Preisliste auf www.contorhaus-leipzig.de zu entnehmen.

 Für komplexe Anfragen werden Angebote erarbeitet und Nutzungsvereinbarungen geschlossen. 

Angebot COWORKING 

Das CONTORHAUS stellt seinen Nutzern Büroarbeitsplätze in verschiedenen Tarifvarianten, je nach Mietdauer und Ausstattung, zur Verfügung.

Die Arbeitsplätze sind möbliert und haben einen Internetzugang per WLAN sowie Netzwerkkabel. Weiterhin besteht Zugang zu einem zentralen Drucker.

Für flexible Coworkingtickets im CONTORHAUS besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Platz. Am Ende des Arbeitstages ist der Platz deshalb zu beräumen und sauber zu verlassen.

Ausgenommen sind längerfristig vermietete Plätze und Büros.

Zusätzlich zum Büroplatz können längerfristige Nutzer des Coworking auch Ihre Geschäftsadresse und ein Firmenschild dazu buchen, sowie zu Sonderkonditionen Beratungs- und Seminarräume mieten.

Angebot VERMIETUNG VON BERATUNGS- UND SEMINARRÄUMEN

Das CONTORHAUS vermietet verschiedene Räume zur Nutzung für Besprechungen, Beratungen, Seminare etc. Während der gebuchten Zeiten können die Räume von Teilnehmern, Klienten, Patienten genutzt werden. Dabei ist auf eine ruhige und störungsarme Atmosphäre im Haus zu achten.

Die Räume können je nach Bedarf eingerichtet und technisch ausgestattet werden. Je nach Aufwand werden Einrichtungs- und Bereitstellungsgebühren erhoben.

Unsere Kündigungs- und Stornierungsbedingungen

Es kann immer etwas passieren. Jedoch ist es für alle schade, wenn jemand nicht kommt und die Räume frei bleiben, obwohl andere gern gekommen wären. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig! Sollten Sie einen gebuchten Raum stornieren, können laut EU-Normen Stornogebühren berechnet werden. Bei Rücktritt von der Buchung fallen für unsere Räume folgende Stornogebühren an:

Seminarraum Magnolie

bis 22 Tage vor der Buchung: keine Stornogebühren

bis 15 Tage vor der Buchung: halber Betrag des Gesamtpreises

ab 14 Tage vor der Buchung: Voller Betrag des Gesamtpreises

Beratungsraum Esche, Ginkgo und Bambus ( ab 3 Stunden )

bis 15 Tage vor der Buchung: keine Stornogebühren

ab 14 Tage vor der Buchung: halber Betrag des Gesamtpreises

ab 7 Tage vor der Buchung: Voller Betrag des Gesamtpreises

Beratungsraum Esche, Ginkgo und Bambus ( bis 2 Stunden ) 

bis 2 Tage vor der Buchung: keine Stornogebühren 

Danach voller Betrag des Gesamtpreises

Die Kündigungsfrist unserer Einzel- und Teambüros beträgt 2 Monate.

Hochscrollen