Blog

Mondlied

Wir haben die Gruppen- freie Zeit genutzt und unser Seminarraum ist frisch gestrichen. Als Krönung gibt es auch wieder Kunst an den Wänden. Nicht zum ersten Mal haben wir Bilder der Gohliser Künstlerin Steffi Schramm bei uns im Haus. Das “Mondlied” auf der Abbildung erfreut die Nutzer des Raumes noch bis September. Dann gibt es zur Nacht der Kunst wieder einen Bilderwechsel.

Wer mehr von Steffi Schramm sehen will, findet hier weitere Informationen und Bilder : 

Möbliertes Einzelbüro ab 1.8. frei!

  • abschließbarer Raum von ca. 12 qm zum hellen grünen Hinterhof
  •  zum hellen grünen Hinterhof
  • Ergonomische Büroausstattung ; große Schreibtische
  • sicheres und schnelles Internet über Lan oder Wlan
  • Bücherregale sowie abschließbare Container
  • Mitbenutzung der Küche und des grünen Hinterhofs
  • Geschäftsadresse/ Schild optional möglich
  • flexibel buchbare Meetingräume zu Sonderkonditionen
  • Reinigung
  • 2 monatliche Kündigungsfrist
  • Preis inkl. aller Nebenkosten auf Anfrage

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann kommen Sie direkt vorbei oder rufen Sie an. Tel.: 0178 3743495 oder 0341 590 98 47 8

NEUSTART IM CONTORHAUS – MIT ABSTAND

Wir hoffen, Ihr seid gesund und bisher gut durch diese schwierige Zeit gekommen. Aus Gesprächen wissen wir, dass viele von Euch neue Wege für den Kontakt mit Kunden*innen und Kolleg*innen gefunden haben. Ob Online-Beratung, Webinar, Videokonferenz, Podcast … die Not hat es erforderlich und die viele Zeit möglich gemacht, Neues zu erproben. Sicher werden wir das Eine oder Andere davon beibehalten/ausbauen UND wir wollen auch den ganz analogen Kontakt mit anderen wieder aufnehmen.

Das CONTORHAUS ermöglicht ab sofort wieder Beratungen, Meetings, Seminare.

Natürlich stellen wir die Einhaltung der Hygienevorschriften sicher. Für den geforderten Abstand hier einige Hinweise zur möglichen Belegung unserer Räume:

Unser (frisch gestrichener) Seminarraum MAGNOLIE erlaubt derzeit Gruppen von max. 7 Personen

Im Beratungsraum ESCHE können 4 Personen gut und sicher arbeiten.

Wenn keine Veranstaltungen sind, stellen wir alle Räume auch weiter flexibel für das Coworking zur Verfügung. Ruft bitte kurz vorher an, ob Kapazitäten sind.

Wir freuen uns, Euch bald wieder bei der Durchführung Eurer Veranstaltungen unterstützen zu können!

Bleibt gesund und zuversichtlich.

Jonas und Ilka

PS: Auch unser Innenhof präsentiert sich wieder als grüne Stadtoase zum Arbeiten und Erholen.

PSYCHOLOGISCHE UNTERSTÜTZUNG IN SCHWIERIGEN ZEITEN

Schwierige Zeiten – nicht nur für das CONTORHAUS. Neben vielen Menschen, die aktuell mit Auftragsrückgängen und existentiellen Sorgen zu kämpfen haben, gibt es andere, die bis an die Belastungsgrenze arbeiten. Für alle, die in Gesundheits- und Sozialberufen, Dienstleistung und Versorgung für das Wohl anderer tätig sind und Gesprächsbedarf haben, biete ich ab sofort wöchentlich zwei kostenfreie Telefonsprechstunden an.

Sollte darüber hinaus Beratungsbedarf bestehen, bin ich auch weiter für Einzelberatungen im CONTORHAUS ansprechbar. Termin unter: 0173 4430681

Ilka Arnhold aus dem CONTORHAUS-Team

Psychologin, Supervisorin, Kunsttherapeutin

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download

CONTORHAUS, COWORKING und CORONA
Wie geht COWORKING in Zeiten von SOCIAL DISTANCING?

Es ist aktuell überwältigend, wie neben der disziplinierten Einhaltung von Hygienevorschriften und Kontaktregeln, kreative Ideen für die Aufrechterhaltung von Gemeinschaft umgesetzt werden.

Wir als Coworking Space möchten weiter ein Ort für soziale Kontakte bleiben, auch wenn es aktuell andere Wege dafür geben muss. Die Situation im Haus konkret (Stand 24.3.)
– Die Arbeitsplätze für unsere Coworker sind weiter zugänglich.
– Es können weitere Plätze mit ausreichend Abstand in unseren aktuell leeren Seminarräumen zur Verfügung gestellt werden. Dafür bitte anmelden, da unsere Öffnungszeiten derzeit sehr flexibel sind.

Wir freuen uns, wenn Ihr als Nutzer des Hauses mit uns in Kontakt bleibt. Teilt uns mit, was wir aktuell für Euch tun können und wie auch Ihr Euer Coworking Space unterstützen könnt.

Ein Idee von uns: Momentan denken viele darüber nach, Online-Formate für Ihre Angebote zu entwickeln. Videos, Webinare usw. Wem dafür zu Hause Platz und Ruhe fehlen, könnte das CONTORHAUS nutzen. Da viele Kreative kostenlose Angebote ins Netz stellen, um Licht in dunkle Zeiten oder enge Stuben zu bringen, bieten auch wir die Räume kostenfrei an. Ein Lernfeld für uns alle.

Und hier gleich ein Beispiel, welches mir eine befreundete Therapeutin gesendet hat. Ihr Sohn ist Logopäde und Chorleiter und ruft zum gemeinsamen Singen auf:

Bleibt gesund und kreativ!
Hoffen wir, dass jetzt staatliche Unterstützung existentielle Not bei vielen abwenden kann und wir den Kopf freihalten können für zukunftsfähige Ideen.